warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h043021.server67.campusspeicher.de/httpdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Meditation & Energiearbeit

Bild des Benutzers David

Sensitive und Empathen: Energie spüren

Was tun, wenn man die Energie anderer Menschen spüren kann? Wie kann man lernen, sich nicht selbst zu verlieren? Was tun, wenn es einem zuviel wird?

Bild des Benutzers David

Einheit mit der Natur

Ich habe kaum schreiben können in letzter Zeit. Themen hätte es zwar genug gegeben, aber in den letzten Monaten hatte ich vor allem eine Faszination und Liebe: Die Natur. Schon lange nenne ich den Weg, den ich gehe, den "organischen" Weg - was ausdrücken soll, dass ich glaube, dass es eine einfache, natürliche Spiritualität gibt, die immer schon eingebettet ist in das Leben, die Natur und das einfache Mensch-Sein.

Bild des Benutzers David

Expansion: Der Umgang mit emotionalen, energetischen und körperlichen Blockaden

Für mich fühlt es sich so an, als sei dies eine Zeit des Loslassens. Ein Loslassen von allen Konzepten, Mustern und Energien, die nicht zu unserem wahren Wesen gehören. Ich habe noch nie erlebt, dass dieser Prozess so schnell geht, wie in den letzten Wochen und Monaten. Wie also können wir diese Transformation unterstützen?

Bild des Benutzers David

Erdung und Verkörperung

Eine der größten Herausforderungen auf meinem Weg ist noch immer, in meinem Körper zu bleiben. Das mag seltsam klingen, da sich viele Menschen eine außerkörperliche Erfahrung wünschen und meditieren, um sich "über das Körperbewusstsein zu erheben".

Bild des Benutzers David

Erdung: Gravitation - die Liebe der Erde

Eines der schwierigsten Dinge, die ich auf meinem Weg lernen musste, war in meinem Körper zu bleiben. Meditation und außerkörperliche Erfahrungen, waren scheinbar relativ natürlich für mich. Aber wirklich hier zu sein, vollständig inkarniert, geerdet und in meinem Körper, fiel mir viele Jahre nicht leicht. Heute weiß ich, dass es viele Menschen gibt, denen es sehr ähnlich geht.

Inhalt abgleichen