Themen: Spiegelgesetz

Inspiration – Tor zum Selbst

Alles was uns inspiriert, fasziniert und begeistert, ist ein Tor zu unserem Selbst. Es zeigt uns, wer wir wirklich sind, und was unsere Seele gerade verwirklichen möchte.

 

Spiegelgesetz: Was soll mir das sagen?

Immer mehr Menschen begreifen, dass das äußere Leben ein Spiegel ihres inneren Lebens ist. Das Situationen etwas mit ihnen zu tun haben. Die nächste offensichtliche Frage ist dann oft: Was soll mir diese Situation sagen?

Das Spiegelgesetz

Wenn ich eine Erkenntnis nennen müsste, die in meinen Augen den größten Nutzen auf dem spirituellen Weg hat, dann wäre es das Spiegelgesetz. Vielleicht braucht es sogar nicht viel mehr, um den eigenen Weg zu gehen.

Es gibt derzeit viele Versionen des Spiegelgesetzes, von denen ich nicht allen zustimmen kann. Für mich sagt es Folgendes aus:

Gast-Beitrag: Gaben des Seins- Was ist der Sinn meines Lebens?

Es scheint mir, dass viele von uns versuchen, herauszufinden, warum genau wir hier sind - in dieser Inkarnation, gerade jetzt. Und in einer Welt des zunehmenden Wahnsinns: Was genau sollen wir tun? Wie können wir helfen? Es ist eine Frage, die dich in den Wahnsinn treiben kann, wenn du nur genug darüber nachdenkst!

Das Leben ist der Guru

Da, wo ich bin, bin ich richtig. Wachstum geschieht nicht nur din dem magischen ­Retreat-Center in den Bergen und auf dem hochenergetischen Wochenendkurs, von dem ich mir einst so viel erhoffte. Es passiert da, wo ich stehe. Mein Leben ist genau der spirituelle Workshop, den ich gerade ­besuchen sollte.

Vom Wunsch zur eigenen Essenz

Die Drehungen und Wendungen des Lebens, die großen und kleinen Entscheidungen, die Abschiede, Erfolge und Fehlschläge - all das war für mich oft schwer zu verstehen. Warum passierten Dinge so anders, als ich es mir wünschte? Warum waren manche Entscheidungen so schwer zu treffen?

Manifestieren: Warum The Secret nur die halbe Wahrheit ist

Seit einiger Zeit sind "Manifestation" und das "Gesetz der Anziehung" in der spirituellen Szene zu geflügelten Begriffen geworden. Ausgelöst durch Filme wie "The Secret“ schwappte eine ganze Welle von Büchern, Seminaren und Filmen durch die Welt, die uns helfen wollte, wieder zu "Schöpfern unseres Lebens“ zu werden und unsere "Wünsche zu manifestieren“.

Ein einfacher Prozess zur Selbstbefreiung

Auf dem spirituellen Weg geht es weniger darum, dem Selbst etwas hinzuzufügen, als vielmehr darum, all das loszulassen, was dem reinen Ausdruck der Seele im Wege steht. In unseren Energiekörpern, unserem Mind und unseren physischen Körpern sind Verzerrungen und Blockaden gespeichert, die dem Fluss des Bewusstseins durch uns im Wege stehen.